Freie Presse, 10. Juli 2018, Beate Matuschek

 

art on stage 2018 - Impressionen

 

 

Liebe Nachwuchskünstler,
die Stipendien zum
Workshop art on stage 2018 sind vergeben!

 

Auf Grund der hohen Anzahl von Bewerbern war es gar nicht

so einfach auszuwählen. Vielen Dank für Eure Bewerbungen und

herzlichen Glückwunsch an alle, die dabei sind!


Das Stipendium des Vereins Kunstfreunde Schwarzenberg e.V. umfasst Einzelunterricht, Bühnencoaching, Ensembleunterricht, Korrepetition, Proben, Konzert und die gemeinsame Tagesplanung mit Mittagsessen.

Wir freuen und auf talentierte junge Menschen, die zusammen mit

uns Profimusikern ein besonderes Konzert gestalten!

 

Es werden derzeit für Euch bekannte Titel arrangiert,

mitreißende Rhythmen, Klassiker und traumhaft wunderschöne Melodien.

Viel Freude beim Üben!

 

Am Sonntag, den 8. Juli 2018 wird das

große öffentliche Abschlusskonzert im Ritter-Georg-Saal

des Schwarzenberger Ratskellers erklingen!

 

Wir freuen uns auf spannende vier Tage mit Euch!

Susanne Maaß & Jan Altmann

 

.


AUSSCHREIBUNG:

art on stage  2018

Ich betrete die Bühne und schaue in den Saal:
gespannte Zuhörer, es wird still... jetzt kommt gleich mein großer Moment!

Wer sich das schon immer einmal gewünscht hat, der bekommt jetzt die Chance, gemeinsam mit professionellen Künstlern auf der Bühne zu stehen.

Wir möchten mit jungen Nachwuchskünstlern ein Konzert gestalten.

 

Veranstalter und Förderer:       Verein Kunstfreunde Schwarzenberg e.V.

 

Mentoren:                               Susanne Maaß

                                              (Instrumentalunterricht, Bühnentraining,

                                                           Coaching, Flöte)

 

                                                           Jan Altmann

                                               (Instrumentalunterricht, Gesangsunterricht,

                                               Korrepetition, Ensembleleitung, Klavier)

 

 

Professionelle Musiker, die mit Euch zusammen auf der Bühne stehen und Euch begleiten:

                                           Jan Altmann (Klavier, Berlin)

                                           Johanna Mittag (Violine, Staatskapelle Dresden)

                                           Susanne Maaß (Flöte, Berlin)

                                           Winfried Wurlitzer (Cello, Kontrabass, Erla)

 

Ort:                                      Schwarzenberg / Erzgebirge

 

Zeit:                                     5.-8. Juli 2018

                                            öffentliches Abschlusskonzert 8. Juli 2018

 

Kursprogramm:                     wird nach Auswahl der Teilnehmer

                                            zusammengestellt und für das Ensemble

                                            arrangiert

 

Voraussetzungen:                  mehrjähriger Instrumental- oder Gesangs-

                                            unterricht, Freude am Musizieren

 

Kosten:                                 zusätzlich zu einem Grundbetrag wird die

                                            Teilnahme durch das Stipendium des

                                            Kunstvereins gefördert

 

Anmeldung:                           mehr Informationen und Bewerbungs-                                                         unterlagen bitte unter

                                            art-on-stage@jan-altmann.com anfordern

 

Bewerbungsschluss:                15. Mai 2018

 

Bewerben kann sich jeder im Alter zwischen 10 und 20 Jahren, der ein Instrument spielt oder singt und Spaß an der Musik hat - wir finden für jeden einen passenden Titel oder ein passendes Musikstück :-)

Wer Lust bekommen hat, kann sich gern auf den art on stage - Seiten von 2015 und 2017 umschauen.

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen, ein buntes Programm und ein wunderbares gemeinsames Konzert mit Euch!

 

                                                       Jan Altmann & Susanne Maaß

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jan Altmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.